Luetzowufer_Innenhof_2
AXO-FARBE_sm2
Luetzowufer_Balkone-anzeigen_5_
LZU-D-MAISONETTE-3
LZU-D-00-AR-EN-GR-PFOSTEN-RIEGEL-FASSADEN_column-gros_maisonette2-Bild18

Lützowufer Apartments

Das Wohngebäude am Lütztowufer schließt eine Baulücke in der zweiten Reihe zwischen einem gründerzeitlichen Gewerbegebäude und einem zukünftigen Wohnungsneubau. Analog zum äußeren Erscheinungsbild der Bürogebäude in der ersten Reihe sind sowohl die Fassade als auch die Innenräume von nüchterner Modernität geprägt. Einfache räumliche Struktur und reduzierte Formensprache bilden einen harmonischen Hintergrund vor dem sich Nutzer, Ausstattungen und Ereignisse abbilden.

Obgleich elementarer Form zeichnet sich das Mietsgebäude durch eine Mischung unterschiedlicher Wohnungstypen aus. Die Ein-, bis Vier-Zimmer-Wohnungen der ersten 6 Geschosse werden über zwei Treppenhäuser und einen Mittelgang erschlossen und sind mit Glasfassaden und großen durchgehenden Balkonen versehen, die sich jeweils zum Hof oder zum Garten orientieren. Ein im Geschoss darüber auskragender Laubengang erschließt aufgesetzte Maisonette-Wohnungen, die mit großen Südwest-Terrassen ausgestattet sind.

Ort: Berlin-Tiergarten
Team: Giacomo Ceccarelli, Yuri Molev, Christina Papadopoulou, Giorgio Poligioni, Luigi Scapin, Philipp Stachat, Jakob Tigges
Bauherr: ARB Investment Partners
Zeitraum: 2017-